Home Projektinfos Fahrzeuge Historisches News Links Disclaimer Impressum Gästebuch
Historisches - "Vergessene Dinge"

Seit dem Ende des Bahnbusverkehrs hat sich vieles verändert. Ein Großteil der Haltestellen und Betriebsanlagen wurde umgebaut,  modernisiert, abgerissen oder einfach verlassen. Wer jedoch die  Augen offen hält, stößt mancherorts noch auf einen "vergessenen" Zeitzeugen.

                              

Solche oder ähnliche Haltestellenschilder lassen sich annähernd im gesamten (west)deutschen Gebiet noch finden. In den meisten Fällen wurde der Schriftzug "DB Bahnbus" nur durch einen Aufkleber mit dem Namen der regionalen Nachfolgegesellschaft überklebt. Da die Aufkleber in der Regel nicht erneuert wurden, sind sie mittlerweile stark verblasst, oder haben sich bereits teilweise abgelöst, so dass die ursprüngliche Aufschrift wieder sichtbar wird.

Die rechts gezeigte Variante, welche in Fachkreisen auch Löffel genannt wird, ist bereits seit Jahren aus der Straßenverkehrsordnung verschwunden. Diese Schilder (ehem. Zeichen 226 der StVO) werden seit 1988 nicht mehr aufgestellt und sind seit dem 01.01.1994 kein Verkehrszeichen gem. StVO mehr. Sie kennzeichneten die Haltestellen von  Kraftfahrlinien. Wurden Haltestellen von Bussen und Straßenbahnen gemeinsam bedient, waren diese durch die linke Version (das Zeichen 224 der StVO), welches auch heute noch gültig ist, gekennzeichnet.

Einige wenige "Löffel" haben dennoch bis heute überlebt und werden sogar noch regelmäßig bedient.

                                                       

Durch zahlreiche verblasste oder abgelöste Aufkleber schaut ein Stück Verkehrsgeschichte hervor.

        

In Worms fand sich im Jahre 2005 beispielsweise noch das Schild des ehemaligen Betriebshofs, welcher sich unmittelbar hinter dem Bahnbetriebswerk befand. Sogar die Überdachung der Tankstelle sowie einige "Schuppenstände" waren noch zu finden.

Schilderwald am Bahnhof Dettelbach. Bei der Erneuerung der Wegehinweise wurde der Bahnbus wieder berücksichtigt.

Am Hauptbahnhof in Wiesbaden war das "Abstellen anderer Fahrzeuge" noch lange Zeit verboten. Erst im Jahr 2008 wurden diese Schilder entfernt.

© IG Bahnbus 2016