Home Projektinfos Fahrzeuge Historisches News Links Disclaimer Impressum Gästebuch
Historisches - Überlebende (noch erhaltene ex Bahn- / Postbusse)
Auf Basis der SL1-Liste von www.stadtbus.de und weiteren Sichtungsmeldungen konnten folgende Fahrzeuge ermittelt werden:

- Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit und Aktualität der Listen / Irrtümer vorbehalten -

In der Tabelle sind die zur Zeit bekannten Fahrzeuge und ihre jeweiligen Einsatzgebiete aufgelistet. Die Sortierung erfolgt nach Bundesländern und Kennzeichen / ehem. Postbusse sind gelb hinterlegt.

Hinweis: Diese Liste soll erweitert werden. Wir bitten um Sichtungsmeldungen.

Zukünftig sollen auch die Fahrzeuge der nachfolgenden Fahrzeuggenerationen berücksichtigt werden. Insbesondere bitten wir um Sichtungsmeldungen von folgenden Fahrzeugtypen:

O 405, O 407, SÜ 242, S 215 UL.

Auch aktuelle Fotos der unten aufgelisteten Fahrzeuge werden gerne angenommen.

Bitte richten Sie ihre Meldung an: kontakt@ig-bahnbus.de

Vielen Dank.

Aktuelles:

Seit dem letzten Update ist der Bestand an noch vorhandenen ehemaligen SL I-Bahnbussen weiter sehr stark geschrumpft.

Derzeit sind noch folgende Fahrzeuge im Einsatz

Typ

MAN SL 200

MAN SÜ 240

MB O 307

MB O 305

MB O 305G

Setra S140ES

Magirus L117

reg. Personenverkehr 1

2

2 - 1 - -
 Museumsfahrzeuge - 5 3 - 1 1 1

Stand: 17.01.2016

Kennzeichen Bauart / Baujahr DB- / BP- Kennzeichen

Einsatzgebiet 

Foto
Brandenburg
PM - Spargelhof Beelitz, Beelitz  (Thiermann) 
PM - BY 41 MB O 305 G - 1986 DB 17-605 Personalverkehr  
Nordrhein-Westfalen
HS - Erdbeerbauer Pelzer, Waldfeucht
HS - P 5600 MAN SÜ 240 - 1986 DB 24-655 Personalverkehr  
MK - Barmer Zeltmission, Werdohl
Tageszulassung MB O 307 - 1979 DB 20-966 Infobus  
SU - Jola, Lohmar
SU-JL 2015 MAN SL 200 - 1979 DB 26-963 Promotionsbus  
Baden-Württemberg
FR, Spargelbauer Wassmer, Schlatt
FR -B 2010 MB O 307 - 1985 DB 21-511 Personalverkehr  
FR - Bohrerhof, Feldkirch
FR -K 2651 MAN SÜ 240 - 1983 DB 26-311 Personalverkehr  

Fahrzeuge der zweiten Generation:

Die zweite Generation der Standardbusse war bei der Deutschen Bundesbahn nicht so zahlreich vertreten. Diese Tatsache findet ihren Ursprung darin, dass die Vorgangerbauarten, im Vergleich zu anderen Gesellschaften, lange beschafft wurden. Bei den Mercedes Bussen führte die DB den Generationswechsel im Dezember 1987 durch. Bei MAN kann man kaum von einem Generationswechsel sprechen. Die bewährten Überlandbusse vom Typ SÜ 240 wurden bis zur Privatisierung der Bahnbusse weiterbeschafft. Im Jahr 1988 wurde lediglich eine kleine Serie von neun Fahrzeugen des Nachfolgetyps SÜ 242 in Dienst gestellt. Die Stadtbusvariante SL 202 wurde in vier Exemplaren beschafft.

Eine besondere Rolle nehmen die Überlandbusse von Kässbohrer Setra ein. Da sich Setra auch am "Standardbus 2" nicht beteiligte, (einige Prototypen gab es zwar, zur Serienproduktion kam es jedoch nicht) sind an dieser Stelle die Fahrzeuge der Bauarten S 215 UL (Überlandbus) und S 215 SL (Stadtbus) zu nennen. Diese Fahrzeuge wurden bereits ab 1984 in stets kleinen Serien an die DB geliefert. Sie stellten die Alternative zum Standardbus dar.

Insgesamt erhielt die Bundesbahn etwa 500 Fahrzeuge dieser Generation. Setra Busse waren mit etwa 340 Fahrzeugen überdurchschnittlich gut vertreten. Mercedes Benz steuerte immerhin noch rund 150 Busse bei, während MAN mit nur 13 Fahrzeugen sehr schwach vertreten war.

Derzeit sind noch folgende ehemaligen Bahnbusse bekannt:

Kennzeichen Bauart / Baujahr DB-Kennzeichen Einsatzgebiet Foto
Bayern

KC - Weiss, Mitwitz

KC - MZ 42 S215 RL - 1986 DB 22-688    

Vorderobermeier, Neuötting

AÖ-JV 66 S215 UL - 1984 DB 23-474    
Niedersachsen
EL - Koldemeyer, Werlte
EL - EK 104 S215 UL - 1985 DB 22-515    
UE - Horn, Suhlendorf
UE - X 944 S215 UL - 1987 DB 22-782    
Saarland

MZG - Beckinger Reisedienst, Beckingen-Oppen

MZG - CY 116 MB O 407 - 1988 DB 19-813    
Sachsen

FG - Fritzsche, Burgstädt

MW - MM 43 S215 UL - 1987 DB 22-788    
Thüringen

IK - Regionalbus, Arnstadt

IK-AR 55 S215 HMU - 1982 DB 23-200 Ikarus-Aufbau!!!  
Rheinland-Pfalz

BIR - Westrich, Birkenfeld

BIR - WR 57 MB O 407 - 1987 DB 19-887    

Abgesehen von unseren Bussen, sind folgende Fahrzeuge als betriebsfähige Museumsfahrzeuge erhalten geblieben:

Aufgrund mehrerer Anfragen noch eine kurze Erklärung auf folgende Frage: Warum ist der Bahnbus der Eisenbahnfreunde Hamm (Kennzeichen SO-SU 240) hier nicht aufgelistet? Bei diesem Fahrzeug handelt es sich nicht um einen ehemaligen Bus der DB. Vielmehr war der Bus vorher bei der Westerwaldbahn im Einsatz.

Hersteller und Bauart

Kennzeichen

Im Einsatz bei

Foto  sonstiges

MB O 305 G

KR - O 305 H

DB 17-507

Standardbus GbR Baujahr 1985

MB O 307

R - DR 307

DB 7-963

BP10-3578 

Verein unabhängiger Postbusfahrer Regensburg Baujahr 1980

MB O 307

KA-RS 307

DB 19-758

RVS Karlsruhe, Betrieb OG
Zusammenarbeit IG Bahnbus

Baujahr 1987

MB O 307

MZG - CE 979

DB 19-533

Nahverkehrsfreunde Saar / Marchlewitz Nunkirchen Baujahr 1985
MB O 407 DB 19-823 IG Traditionsbus Bayreuth Bild folgt in Kürze Baujahr 1988

MB O 317 k

PLÖ-K 1234

DB 21-106

Reisedienst Kähler, Lütjenburg Baujahr 1971

MAN SÜ 240

HI - AQ 909

DB 24-777

IG Traditionsbus Südniedersachsen Baujahr 1988

MAN SÜ 240

HI - IG 830

DB 24-830

IG Traditionsbus Südniedersachsen Baujahr 1988

MAN SÜ 240

SO-EO 333

DB 26-510

Arbeitsgemeinschaft Nahverkehr Dortmund Baujahr 1985

MAN SÜ 240

ohne

DB 26-973

Privat Augsburg

Baujahr 1987

Setra ST 110

ohne

DB 22-7xx

EvoBus GmbH, Neu-Ulm Baujahr 1958

SETRA S 140 ES

R - K 4444

DB 23-403

Spatzenpark

Baujahr 1984

Magirus Deutz
260 L 117

LA-DB 117 H

DB 22-233

Privat Bayern Baujahr 1982
 

© IG Bahnbus 2016